Vertragsrecht

Verträge für Rechtsgeschäfte aller Art

Die Rechtsanwälte von LSV entwerfen und konzipieren Verträge auf fast jedem Rechtsgebiet und beraten bei der Interpretation (Auslegung) von Vertragsinhalten. Fragen zu Gewährleistung, zu Vertragsstrafen und/oder Schadensersatz haben wir dabei besonders im Blick. Unsere Vorschläge orientieren sich an der gelebten Praxis im Unternehmen, sie sind pragmatisch und auf die Unternehmenskultur des Mandanten abgestimmt.

LSV berät und vertritt Mandanten in allen Belangen des Unternehmensrechts, insbesondere im Kauf-, Miet-, Darlehens- und Werkvertragsrecht, insbesondere in folgenden Bereichen:

  • Anlagen- und Maschinenbau
  • Bankvertragsrecht
  • Darlehens- und Kreditverträge einschließlich Kreditsicherungsrecht
  • Handelsvertreter-, Makler- und Vertriebsrecht
  • Erbrecht
  • Franchise- und Lizenzvertragsrecht
  • Immobilienrecht (z.B. Veräußerungen und Erwerb, Überlassungen, WEG)
  • Leasingrecht
  • Transportrecht
  • Produkthaftung (insb. ProdHaftG, deliktische Haftung)

Immer unter Beachtung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Gewährleistungs-, Garantie- und Schadensersatzansprüche

Häufig stellt sich die Frage, welche Ansprüche bei mangelhafter und/oder wegen Nichtleistung (insb. Verzug bzw. Zahlungsverzug) bestehen. Zu prüfen sind in der Regel Gewährleistungs-, Garantie- und/oder Schadensersatzansprüche bzw. wie solche behaupteten Forderungen erfolgreich abgewehrt werden können.

Prüfung auf rechtliche Wirksamkeit

Im Rahmen unserer Mandate sorgen wir für eine passgenaue und auf den Unternehmensalltag zugeschnittene Gestaltung von Verträgen und übernehmen die Interessenvertretung des Mandanten bei Vertragsverhandlungen. Zu unseren Leistungen gehört die Überprüfung bestehender Verträge im Hinblick auf rechtliche Schwachstellen, z.B. Einigungsmängel, bei der Einhaltung der Form sowie der gesetzlichen Regelungen (insb. §§ 125, 128, 134, 138 Bürgerliches Gesetzbuch [BGB] und den §§ 305 ff. BGB).

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Der Entwurf von branchenspezifischen AGB oder deren Prüfung gehört zum Leistungsspektrum von LSV.

Vertragsabschlusstechniken (Online)

LSV berät in Bezug auf die Optimierung standardisierter Vertragsabschlüsse (z.B. bei Online-Geschäften) unter Beachtung der gerade gegenüber Verbrauchern gesetzlich bestehenden Hinweis- und Belehrungspflichten. Fernabsatzverträge sind Verträge, die unter Nutzung des Internets, Telefons und/oder Telefax abgeschlossen werden sollen und bei denen vom Unternehmer die gesetzlichen Widerrufs- sowie alle weiteren Verbraucherschutzrechte (§§ 312 ff. BGB) zu beachten sind.